KV Kulmbach

125 Jahre BRK Kreisverband Kulmbach

2016 feiert das Bayerische Rote Kreuz Kreisverband Kulmbach 125 Jahre Bestehen.  

Flüchtlingsarbeit im Landkreis Kulmbach

Wenn auch Sie helfen wollen, gibt es hierfür mehrere Wege:

  • Viele Flüchtlinge haben nichts außer dem, was sie direkt am Leib tragen. Daher sind auch weiterhin Kleiderspenden herzlich willkommen. Am meisten suchen wir warme Kleidung / Mäntel, aber auch Unterwäsche und Schuhe. Bitte geben Sie aber nur saubere, noch nutzbare Kleidung ab, um den Aufwand für unsere Helfer so gering wie möglich zu halten. Die Kleiderspenden können Sie zu den Geschäftszeiten an unserer Kreisgeschäftsstelle in der Flessastr. 1 abgeben.
  • Derzeit sind regelmäßig 50 - 150 Personen pro Woche durch das BRK zu versorgen. Hierzu freuen wir uns immer wieder über helfende Hände. So gilt es nach der Unterbringung einer Gruppe wieder alles für die Ankunft neuer Flüchtlinge vorzubereiten, Kleiderspenden zu sortieren und Essensausgaben durchzuführen. Auch freuen sich die Kinder, wenn jemand mit Ihnen Fußball spielt oder sie beschäftigt. Hierzu freuen wir uns auch über Ihren Anruf unter 0151 14822220.
  • Sie wollen durch eine Geldspende die Arbeit des BRK Kulmbach unterstützen und die Leistung der zumeist ehrenamtlichen Helfer fördern? Dann helfen Sie uns mit einer Geldspende auf unser rechts angegebenes Spendenkonto oder durch ausfüllen des Spendenformulars. So können wir Material ergänzen, Helfer professionell ausbilden oder Einsatzkleidung beschaffen.

 

Jeder Helfer ist automatisch über das Rote Kreuz versichert.

 

Vielen Dank bereits jetzt für Ihre Unterstützung. Das Rote Kreuz, ganz speziell aber die Flüchtlinge sind Ihnen sehr dankbar.

Online Kursanmeldung

Ab sofort können Sie sich schnell und einfach zu einem Kurs Online anmelden:

Online Anmeldung

 

Ein Schmuckstück im Rotmaintal

  NEUBAU Das neue Seniorenheimdes BRK inNeudrossenfeld wurde offiziell eingeweiht.Die 60 Bewohner erwartet ein modernesHausmit einemganz neuen Konzept. 40 der 56 Zimmer sind bereits reserviert. Neudrossenfeld — Es ist schon von außen ein Schmuckstück, das neue Seniorenheim „Haus Rotmaintal“ ... [mehr]

Reanimation - warum?

Viele Ursachen können Menschen gleich welchen Alters in die Nähe des Todes bringen, wenn es plötzlich zu einem Kreislaufstillstand kommt. Nur eine sofortige Hilfe kann diesen Zustand reversibel gestalten und das Leben des Betroffenen retten.

Mehr dazu erfahren Sie unter www.wiederbelebung.brk.de

 

Erste AED-Instruktoren Wasserrettung im Wasserwacht- Bezirk Ober- und Mittelfranken

Es ist geschafft!!!  Vom 3. – 4. September 2016 wurden in Kulmbach die ersten Ausbilder Rettungsschwimmen zu AED-Instruktoren fortgebildet.   Dies wurde nötig, da sich die Wasserwacht Bayern zu einem neuen Weg in der Grundausbildung der Einsatzkräfte entschlossen hat.   Wesentlicher ... [mehr]

Internationales Suchdiensttreffen: Besuch vom Iranischen Roten Kreuz

Die Zahl der von Flucht und Vertreibung betroffenen Menschen erreichte 2015 trauriges Rekordniveau. Weltweit sind nach Angaben des UNHCR rund 65 Millionen auf der Flucht. Viele Flüchtlinge verlieren auf den langwierigen und großen Elendsrouten aus den Krisengebieten der Welt dabei ihre ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe 03/2016 von einsatzbereit. geht es diesmal um die Themen Bergwacht Bayern und Bergsicherheit. Erfahren Sie mehr über die Strukturen, Herausforderungen und Leistungen der ehrenamtlichen Bergretter. Im modernsten Trainingszentrum für Luft- und Bergrettung in Bad Tölz haben wir die Einsatzkräfte bei den praxisnahen Simulationen der Einsätze begleitet und uns ein Bild von den komplexen Ausbildungsinhalten gemacht. Artikel zum BOS-Digitalfunk, den integrierten Leitstellen und über das Präsidium geben spannende Einblicke in Innovationen, Technik und die ehrenamtliche Organisation im BRK.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Erste Hilfe am Kind

Der Erste-Hilfe-Kurs Erste Hilfe am Kind wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Erzieher und an alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

In diesem Lehrgang zeigen wir Ihnen, dass beherzte und kompetente Hilfeleistung Leben retten kann. Die wichtigsten Sofortmaßnahmen sind leicht zu erlernen - und im Notfall können Sie mit den bloßen Händen durchgeführt werden. Es kommt nur darauf an, dass Sie im entscheidenden Moment nicht den Kopf verlieren.

Online Anmeldung

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

Artikelaktionen

Kontakt
Bayerisches Rotes Kreuz

 

Kreisverband Kulmbach

Flessastr. 1

95326 Kulmbach

09221-9745-0
09221-9745-20
Unser Spendenkonto

BRK KV Kulmbach
IBAN: DE81 7715 0000 0000 1689 97
BIC: BYLADEM1KUB
Sparkasse Kulmbach-Kronach

 

Sanierung und Modernisierung Seniorenheim Marktleugast

 

Für weitere Bilder klicken Sie auf das Bild.

Aktueller Baufortschritt Neudrossenfeld

Der-Grundstein-wird-verschlossen..jpg

 

Für weitere Bilder klicken Sie auf das Bild.